Etui-Brautkleider

Die Etui-Linie (engl. Fit-N-Flare) findet sich erst seit einigen Jahren in der Brautmode und wird immer beliebter, so dass mittlerweile kein Designer mehr auf diese Silhouette in seiner Kollektion verzichtet. Etui-Kleider in der Brautmode sind angelehnt an die kurzen Etuikleider der 60er Jahre, jedoch enden sie in der Brautmode nicht als kurzes Kleid in Höhe der Oberschenkel. Vielmehr wird knapp unter der Hüfte oder etwas tiefer der Rock ausgestellt, wobei dies in fallender Form à la A-Linie und Empire oder in der Glockenform eines Duchesse-Kleides sein kann.

Die Etui-Linie wirkt sehr feminin, da bis zum Hintern jede Kurve gezeigt und vom eng anliegendem Stoff in Szene gesetzt wird. Ihr solltet Euch also recht wohl in Eurer Haut fühlen, wenn Ihr diese Linie tragen möchtet.