Gepflegt männlich:
Das Minimum an Pflege für den Bräutigam

Das Männer von Natur aus schön sind – wissen wir! Jedoch kann “Mann” zusätzlich mit einigen kleinen Tricks der Natur noch unter die Arme greifen.

Rasur
Verzichtet vor der Hochzeit auf die tägliche Rasur, damit Eure Haut nicht unnötig strapaziert wird. Rasiert Euch einfach gründlich am Abend vor der Hochzeit. Um Eurer Haut mehr Feuchtigkeit zu spenden, verwendet am besten ein cremiges Aftershave-Balsam anstatt eines brennenden Aftershaves.
 

Haare
Geht am besten ein bis zwei Wochen vor der Hochzeit zu Eurem Friseur, um Euch die Haare schneiden zu lassen. So sieht Euer Haarschnitt zur Trauung natürlich aus (die 3mm Fraktion ist hiervon natürlich ausgenommen). Verzichtet am Hochzeitstag auf zu viel Gel, welches Euer Haar evtl. zu sehr festigt oder verklebt.
 

Haut und Hände
Lasst Euch von einer professionellen Kosmetikerin eine Maniküre geben, wenn Eure Hände nach alltäglicher handwerklicher Arbeit nicht gepflegt aussehen.
 

Unser Tipp: Um Eure Braut und die Gäste mit einem frischen und klaren Aussehen beeindrucken könnt, nehmt einfach weniger Kaffee, vor allem weniger alkoholische Getränke an den Tagen vor der Hochzeit zu Euch und schlaft richtig aus.

 

Verwandte Themen