Flitterwochen auf den Seychellen

Flittern auf den Seychellen? Eine Liebeserklärung an einen der schönsten Flitterwochen-HotSpots …

Flitterwochen auf den Seychellen
Wenn Ihr von Flitterwochen in unberührter Natur und an paradiesischen Stränden irgendwo in den Tropen träumt, dann dürftet Ihr auch zwangsläufig von den Seychellen träumen. Jene 117 tropischen Trauminseln mitten im Indischen Ozean liegen gut 8.000 km von Europa und knapp 9 Stunden mit dem Flugzeug von Frankfurt entfernt. Jeder Traumkalender mit Bilderbuchstränden von Format hat auch immer Bilder von den Seychellen parat. Wenn Ihr dann selbst an einem dieser Strände stehen werdet, wird der paradiesische Anblick Euch einfach umhauen – Versprochen!

Schon wenn Ihr Euch mit dem Flieger im Landeanflug auf Mahé befinden, dann ist es leicht nachvollziehbar, was die ersten Siedler im 18. Jahrhundert dazu bewogen haben dürfte, die Hauptinsel “Île d’Abondance” zu nennen, zu deutsch: Insel des Überflusses. Es ist einfach ein unvergleichlicher Anblick, wenn die ersten grünen Gipfel in der Weite des Indischen Ozeans auftauchen, dann die üppig tropische Vegetation und die palmengesäumten Sandstrände mit ihren typischen Granitformationen. Um die Hauptinsel Mahé gruppieren sich die Inner Islands, also jene bereits erwähnten Granitinseln mit üppiger Vegetation und hohen Bergen. Die Outer Islands hingegen sind flache Korallenatolle mit wunderschönen Südseeinseln.

Flitterwochen auf den SeychellenWer an die Seychellen denkt, denkt auch an Luxus, den sich doch eher nur wenige leisten können. Das ist jedoch eine Halbwahrheit. Richtig ist, dass die Seychellen teuer sind. Richtig ist auch, dass es auf den Seychellen keinen Massentourismus und keine „Neckermänner“ gibt, was wohl auch einen Reiz dieser wunderschönen Inseln ausmachen dürfte. Die Regierung pflegt einen maßvollen übersichtlichen Tourismus, in welchem dem Naturschutz expliziten Vorrang gegeben wird. So bieten dann auch die Inseln Praslin, Silhouette, La Digue und die bereits erwähnte Hauptinsel Mahé nahezu unberührte Landschaften und menschenleere Strände.

Das Luxusklischee der Seychellen trifft zum großen Teil natürlich zu. Ihr könnt auf den Seychellen Flitterwochen der absoluten Luxusklasse erleben, wie z.B. auf der Privatinsel North Island, wo u.a. auch William und Kate ihren Honeymoon verlebten. Jedoch gibt es auch auf den Seychellen eine zweigleisige Ausrichtung der touristischen Infrastruktur. Es ist also durchaus möglich Flitterwochen mit einem normalen Budget auf den Seychellen zu organisieren. Hierzu stehen den 5-Sterne-Luxus-Resorts etliche privat geführte Gästehäuser, welche früher als Geheimtipp gehandelt wurden, zur Seite.

Flitterwochen auf den SeychellenWas gibt es auf den Seychellen zu tun? Die Antwort ist: Nicht wirklich viel. Abgesehen davon das es richtig Spaß macht die abwechslungsreichen Inseln auf eigene Faust zu entdecken, stehen die Seychellen eher für einsame Strände, welche zu Schnorchelspass und Strandspaziergängen einladen, sowie für eine wunderschöne Landschaft, welche zum biken und hiken einlädt. Wenn Ihr Nightlife, Entertainment und eine große Wassersportpalette wünscht, solltet Ihr ein anderes Flitterwochen-Ziel auswählen. Klassische Wassersportaktivitäten wie Tauchen, Segeln oder Windsurfen sind aber auch auf den Seychellen möglich.

Das Klima des Archipels ist durch die Lage südlich vom Äquator tropisch und profitiert rund ums Jahr von einer leichten Brise. Von Mai bis Oktober weht der Südostmonsun, ein trockener und frischer Wind. Von Dezember bis März bringt der nordwestliche Monsun Wärme und Feuchtigkeit mit sich. Die Lufttemperatur pendelt ganzjährig zwischen 25 und 29°C. Die Wassertemperaturen zwischen 22 und 24°C.

Ein Plus für die Seychellen ist der günstige Umstand der geografischen Länge zu Europa und das durch die nur gering vorhandene Zeitverschiebung kein Jetlag auftritt – ein Vorteil, gerade wenn man nur kurz flittern will. Außerdem ist durch die relative Isolation im Indischen Ozean nicht mit gefährlichen Tierchen und tropentypischen Krankheiten zu rechnen. Die Flugpreise ab Frankfurt pendeln zurzeit zwischen 800 und 1200 €.

Fotos: North Island Seychelles

Mehr zum Thema Flitterwochen:

Die 20 schönsten Flitterwochen-Ziele

Die 20 schönsten Flitterwochen-Ziele

Unsere Top 20 der schönsten und romantischsten Flitterwochen-Ziele in Europa und Asien, in der Karibik und Lateinamerika, auf Hawaii und in der Südsee. Mehr »

 
Heiraten auf den Seychellen

Heiraten auf den Seychellen

Heiraten auf den Seychellen? Kein Problem! Hier findet Ihr Informationen zur Organisation, den benötigten Dokumenten, sowie alle Kontaktdaten, um Eure Hochzeit auf den Seychellen zu planen… Mehr »

 
Flitterwochen richtig planen

Die Flitterwochen richtig planen

Keinen Plan, wann und wie Ihr mit der Planung Eurer Flitterwochen beginnen sollt? Hier sind einige praktische Tipps… Mehr »