Heiraten auf Barbados

Heiraten auf Barbados? Kein Problem! Hier findet Ihr Informationen zu den Kosten, den benötigten Dokumenten, sowie Kontaktdaten, um Eure Hochzeit auf Barbados zu planen.

Auf Barbados zu heiraten ist kein Problem. Es gibt keine erforderliche Wartezeit oder einen vorgeschriebenen Mindestaufenthalt. Jedoch sollte eine Woche eingeplant werden, da auch die Behörden auf Barbados ihre Zeit brauchen und eine romantische Trauung auch organisiert sein möchte. Der Antrag für eine Lizenz zur Eheschließung (Application for Marriage Licence) muss von beiden Partnern im Büro des „Office of Home Affairs“ gestellt werden. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 08:30 und 15:30 Uhr.
 
Folgende Dokumente sind mitzubringen:

  • Reisepässe
  • Internationale Geburtsurkunden (gibt es beim Standesamt des Geburtsortes)
  • Fall Ihr geschieden seid – die Scheidungsurkunde mit zertifizierter englischer Übersetzung
  • Bei Verwitweten die Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners mit zertifizierter englischer Übersetzung
  • Sollte ein Partner unter 21 Jahren sein, wird eine vom Notar abgestempelte eidesstattliche Einwilligungserklärung der Eltern mit mit zertifizierter englischer Übersetzung benötigt

 
Die Gebühren setzen sich zusammen aus:

  • Notariatsgebühr und Eheerlaubnis: 225 BD$ (ca. 82 €)
  • Standesamtsgebühr: 250 BD$ (ca. 90 €)
  • Outdoor-Aufschlag: 100 BD$ (ca. 35 €)

Die standeamtliche Trauung kann im Standesamt oder außerhalb z.B. an einem Strand oder in einem schönen Hotelgarten (Outdoor-Aufschlag) täglich zwischen 06:00 und 21:30 Uhr vorgenommen werden. Für Trauungen am Wochenende oder an Feiertagen erhört sich die Standesamtsgebühr.

Wir empfehlen für die Planung Eurer Trauung einen Wedding Planner auf Barbados mit der Organisation Eurer Hochzeit zu betrauen, da neben dem bisschen Bürokratie noch etwas mehr, wie Hochzeitslocation, Blumenarrangements, Hochzeitsfotograf, etc. pp. für einen unvergesslichen Tag geplant werden müssen. Außerdem kann dieser sich gleich noch um die übersetzte und beglaubigte Kopie von Eurer Heiratsurkunde (Apostille) beim Außenministerium kümmern, da Ihr diese für die Anerkennung Eurer auf Barbados geschlossenen Ehe benötigt.
 

Flitterwochen-Planung:

Flitterwochen auf Barbados

Flitterwochen auf Barbados

Barbados – der Karibiktraum schlechthin! Dort wo Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und ein Lächeln zu den normalsten Tugenden der Menschen gehören. Egal wann Ihr die Perle der Karibik besucht… Mehr »

 
Die 20 schönsten Flitterwochen-Ziele

Die 20 schönsten Flitterwochen-Ziele

Unsere Top 20 der schönsten und romantischsten Flitterwochen-Ziele in Europa und Asien, in der Karibik und Lateinamerika, auf Hawaii und in der Südsee. Mehr »

 
Reisevorbereitungen für die Flitterwochen

Reisevorbereitungen für die Flitterwochen

Damit es Flitterwochen ohne Probleme und Sorgen gibt, solltet Ihr einige Reisevorbereitungen treffen, sonst endet der Honeymoon schon wegen des neuen Familiennamens am Heimatflughafen… Mehr »

 
Flitterwochen-Geheimtipps

Flitterwochen-Geheimtipps

Unsere Sammlung der schönsten Flitterwochen-Hotels der Welt, echte Geheimtipps, die durch Charme, boutiquem Stil, eine traumhafte Lage und eine geringe Zimmeranzahl bestechen. Mehr »