Die beliebtesten Hochzeitsblumen

Etwas ideenlos bei der Wahl Eurer Blumen? Damit Euch die Auswahl der richtigen Hochzeitsblumen für Brautstrauß, Blumenschmuck und Co. leichter fällt, haben wir hier die 9 beliebtesten Hochzeitsblumen in einem Glossar zusammengefasst.

Welche Blumen würdet Ihr für Eure Hochzeit auswählen? Eher bunte? Oder seltene? Welche, die duften? Ihr werdet einiges an Zeit aufwenden müssen, um Eurer perfekten Blumenauswahl näher zu kommen, da die Möglichkeiten so vielfältig sind! Ideal ist natürlich wenn Ihr schon einige Favoriten bzw. Lieblingsblumen habt. Mit einer guten Beratung bei Eurem Floristen, lässt sich dann auch noch einiges eingrenzen. Bevor Ihr beim Floristen aufschlagt, solltet Ihr aber zumindest die beliebtesten Hochzeitsblumen kennen, damit Ihr zum einen mitreden und zum anderen schon etwas einschränken könnt.

Jeder Blume wird eine bestimmte Bedeutung zugeschrieben. So steht z.B. eine gelbe Nelke für Verachtung, um mal eine negative Bedeutung aufzugreifen. Wir selbst würden darauf jetzt nicht soviel geben, insbesondere wenn Eure Hochzeitsfarbe Gelb ist und Nelken bei Euch super passen würden. Nichtsdestotrotz haben wir bei den hier aufgeführten Blumen, die Bedeutung der Vollständigkeit halber mit aufgeführt.

€€€ – Teuer | €€ – Mittelfeld | € – Preiswert

Hochzeitsblumen: Rosen

Rosen

Bedeutung: Liebe, Freude und Schönheit
Geeignet für: alles
Duft: leicht bis stark wohlriechend, ist abhängig von der Anzahl der Rosen
Reife: das ganze Jahr
Preis: € – €€€

Die Rose ist nach wie vor DIE Hochzeitsblüte. Es gibt sie in verschiedenen Farben oder auch zweifarbig und sie können auch bei Bedarf gefärbt werden. Rosen sind schon seit Jahrzehnten das Symbol für Liebe und Schönheit. Viele Dichter und Verfasser von Geschichten aus alten Tagen, haben die Rose als Metapher für Gefühl, Schönheit, Zuneigung und Liebe verwendet. Die meisten Rosen kommen heute aus den Niederlanden oder werden auch in geringeren Mengen aus Italien, Ecuador oder Kenia importiert. Es gibt drei Hauptarten die am häufigsten auf Hochzeiten verwendet werden: Teerosen (sind Rosen mit besonders edel geformten Blüten), Beetrosen (blühen den gesamten Sommer und bringen etwa 10 bis 12 Blüten am Stiel hervor) und die Gartenrose.

 
Hochzeitsblumen: Tulpen

Tulpen

Bedeutung: Liebe und Zuneigung
Geeignet für: alles
Duft: keiner
Reife: Spätfrühling
Preis: € – €€€

Auch wenn die Tulpe oft mit den Niederlanden in Verbindung gebracht wird, so stammt die Urtulpe aus Mittel- und Zentralasien. Tulpen gibt es in einer Vielzahl von Farben, zum Beispiel in Weiß, Creme, Pink, Gelb, Pfirsich oder Rot. Tulpen sind eigentlich erschwinglich, jedoch können sehr seltene Tulpen kostspielig werden. Tulpen sind vielseitig und können überall bei einer Hochzeit verwendet werden, als Brautstrauß, Tischdekoration oder für den Raumschmuck. Im Allgemeinen werden drei Tulpenarten verwendet: die holländischen Tulpen (findet Ihr bei jedem Blumenhändler), die französischen Tulpen (kostspielig und elegant, mit einem besonders langen Stiel und großer sich verjüngender Blüte) und Papagei-Tulpen (Blütenknospe hat die Form eines Papageien-Schnabels, eingekerbte Blütenblätter und intensive Farben).

 
Hochzeitsblumen: Callas

Callas

Bedeutung: Schönheit
Geeignet für: Blumensträuße und Dekorationen
Duft: leicht wohlriechend
Reife: Frühling bis Sommer
Preis: €€€

Callas sind momentan die beliebtesten Hochzeitsblumen und gehören der Pflanzenfamilie der Aronstabgewächse (Araceae) an. Der botanische Name lautet Zantedeschien (Zantedeschia), den sie zu Ehren des italienischen Arztes und Botanikers Giovanni Zantedeschi erhielt. Es gibt acht Calla-Arten, vier der acht Arten werden meist als Calla oder seltener auch Calla-Lilien bezeichnet. Alle Arten von Callas sind in Afrika heimisch. Callas gibt es in einer Vielzahl von Farben, von Gelb bis Rot über Lachs bis Rosa. Die populärsten Farben sind zurzeit Violett und Creme.

 
Hochzeitsblumen: Gerberas

Gerberas

Bedeutung: Fröhlichkeit
Geeignet für: Blumensträuße und Dekoration
Duft: keiner
Reife: April bis September
Preis:

Die Gerbera gehört heute weltweit zu den beliebtesten Schnittblumen. Es gibt circa 45 verschiedene Arten. Vom kleinen einfarbigen Kopf bis großen dreifarbigen ist alles dabei. Bei der Farbenvielfalt der Gerberas scheinen keine Grenzen zu existieren. Wenn Ihr also eine außergewöhnliche Hochzeitsfarbe habt, bietet sich die Gerbera zumindest als Blumenschmuck geradezu an. Durch ihre recht
puristische Blütte wirkt sie am besten einzeln z.B. in hohen, schmalen Vasen oder in der Masse zu großen Blumensträußen gebunden. Unser Tipp: Da einzelne Blumen durch den langen Stil nicht selbst stehen können, könnt Ihr Sie mit einem grünem Blumendraht stützen.

 
Hochzeitsblumen: Oster-Lilien

Oster–Lilien

Bedeutung: Majestät, Wahrheit und Ehre
Geeignet für: Blumensträuße und Dekoration
Duft: wohlriechend
Reife: Sommer, zu den anderen Jahreszeiten nur als Importware verfügbar
Preis: €€€

Ist als Schnittblume die bedeutendste Lilien-Art und wird das ganze Jahr über verwendet. Seit 1929 wird aus dem Duft der Osterlilie auf den Bermudas ein eigenständiges Parfüm erzeugt. Eine Ehre, die keiner anderen Lilie bisher zuteil wurde. Wenn Euer Brautstrauß und die Dekoration auf Eurer Hochzeit wundervoll duften soll, ist die Lilie genau das Richtige. Lilien gibt es in vielen Farben, die populärsten sind jedoch weiße und rosafarbene Lilien.

 
Hochzeitsblumen: Hortensien

Hortensien

Bedeutung: Verständnis
Geeignet für: Blumensträuße und Dekoration
Duft: keiner
Reife: Frühling bis Sommeranfang
Preis: €€ – €€€

Die Hortensie ist mit ihrem großen buschigen Kopf und ihren intensiven Farbtönen von Rosa bis Blau, über Weiß und Rot geruchsneutral und wird viel in Brautsträußen verwendet. In der viktorianischen Zeit stand die Hortensie für „Eitelkeit“. Die Farbe der Blüten hängt immer vom Säuregehalt des Bodens ab. Unser Tipp: Grüne Hortensien kombiniert mit einer anderen Blume in Eurer Hochzeitsfarbe als Blumenschmuck auf der Hochzeitstafel sorgen für viel Grün und setzen die Blüten in Eurer Hochzeitsfarbe perfekt in Szene.

 
Hochzeitsblumen: Pfingstrosen

Pfingstrosen

Bedeutung: Heilung
Geeignet für: Blumensträuße und Dekoration
Duft: leicht wohlriechend
Reife: Spätfrühling
Preis: €€

Die Pfingstrose zeichnet sich durch ihren großen, vollen und leicht duftenden Kopf aus. Ihr Name ist auf das griechische Wort „paionia“ zurückzuführen, das für den Götterarzt Paian steht. In China gilt die Pfingstrose als Symbol für Vornehmheit und Reichtum und wird seit mehr als tausend Jahren als Zierpflanze kultiviert. Es gibt zwei Arten von Pfingstrosen: die Gemeine Pfingstrose und die Bauern-Pfingstrose. Ein Brautstrauß, der nur mit Pfingstrosen gebunden ist, wirkt herrlich und frisch. Außerdem eignen sich Pfingstrosen besonders zur Dekoration.

 
Hochzeitsblumen: Chrysanthemen

Chrysanthemen

Bedeutung: Wahrheit und langes Leben
Geeignet für: Blumensträuße und Dekoration
Duft: keiner
Reife: das ganze Jahr
Preis:

Die Chrysantheme auch Gold-Blüte genannt, stammt ursprünglich aus China, wurde dort bereits 1500 v. Ch. kultiviert und kam dann nach Japan. In Japan ist sie die Symbolblume des japanischen Kaiserhauses und hat den Rang einer Nationalblume. Heute sind mehrere tausend Sorten von Chrysanthemen in unterschiedlichste Klassen unterteilt. Besonders formenreich ist das große Angebot an Schnitt-Chrysanthemen, die in verschiedensten Rot-, Gelb- oder Weißtönen erhältlich sind. Übrigens gehört an einen Cut immer eine weiße Chrysantheme.

 
Hochzeitsblumen: Orchideen

Orchideen

Bedeutung: Liebe und Schönheit
Geeignet für: Blumensträuße und Dekoration
Duft: keiner
Reife: das ganze Jahr
Preis: €€€

Orchideen werden auch „Königin der Blumen“ genannt und gehören zur Klasse der einkeimblättrigen Pflanzen. Es gibt ca. 1.000 Gattungen mit circa 15.000 bis 30.000 Arten. Sie wachsen mit Ausnahme der Antarktis auf jedem Kontinent. Die Farbenvielfalt reicht von zartem Weiß, über Grün- und Blautönen, bis hin zu kräftigen Rot- und Gelbtönen. Eine Vielzahl der Orchideen-Blüten ist mehrfarbig. Orchideen werden als Nutzpflanze, aber auch als Schnittblume verwendet. Fragen Sie Euren Floristen speziell nach Orchideen-Schnittblumen!

 

Mehr zum Thema Hochzeitsblumen:

Tipps für die Blumendeko auf den Tischen

Tipps für die Blumendeko auf den Tischen

5 wertvolle Tipps, die Ihr lesen solltet bevor Ihr Eure Blumendeko auf den Gästetischen plant! Mehr »

 
Checkliste für den Hochzeitsfloristen

Checkliste für den Hochzeitsfloristen

Bevor Ihr gleich zum nächsten Floristen stürmt, solltet Ihr diese 12 Hinweise und Fragen für Eure Checkliste notieren! Beim ersten Eindruck des Geschäftes seht Ihr, ob… Mehr »

 
Der Blumenschmuck zur Hochzeit

Der Blumenschmuck zur Hochzeit

Nicht nur der Brautstrauß ist einige Überlegungen wert. Auch Blumenarrangements wie Wurfbrautstrauß, Kirchenschmuck, Blumensträuße für die Brautjungfern, Reversanstecker, Autoschmuck, Tischgestecke gilt es zu planen! Mehr »