Checkliste für den Hochzeitsfloristen

Bevor Ihr gleich zum nächsten Floristen stürmt, solltet Ihr diese 12 Hinweise und Fragen für Eure Checkliste notieren!

Da die überwältigende Mehrheit der Hochzeitsfloristen Damen sind, nehmen wir uns die Freiheit nachfolgend von “der Floristin” zu sprechen …

Der Stil
Wie lautet das Prinzip der Floristin? Minimal, traditionell, elegant, kantig oder modern? Beim ersten Eindruck des Geschäftes seht Ihr, ob die Floristin eine gewisse Vorliebe für eine Richtung hat. Passen ihre Ansichten mit Euren eigenen Ideen zusammen?

Der erste Eindruck
Gefällt Euch der Gesamteindruck des Blumengeschäfts? Kommt Ihr mit der Art und Weise der Floristin zurecht? Hört auf Euren gesunden Menschenverstand!

Proofing
Lasst Euch Fotografien oder Beispiele der letzten Arbeiten zeigen! Manchmal ist es auch möglich reale Blumensträuße im Hinterzimmer zu bestaunen, welche gerade für eine Hochzeit gefertigt werden. So könnt Ihr einen guten Eindruck von den Fähigkeiten der Floristin erhalten.

WER macht was
Fragt nach, wer auf Eurer Hochzeit die Blumenarrangements ausrichtet! Stellt auch sicher, dass die Floristin mit der Ihr alle Absprachen getroffen habt auch diejenige ist, die Eure Blumenarrangements herstellt.

Die Fachkompetenz
Versucht die Sachkenntnis der Floristin abzuschätzen, indem Ihr Fachfragen stellt. Welche Blumen sind reif und geeignet für den Monat Eurer Hochzeit? Wenn Ihr einen kleinen Etat für die Blumenarrangements habt, fragt nach, wie die Anzahl der Blumen maximiert werden kann. Was sind weniger kostspielige Alternativen zu Eurer Blumenauswahl?

Im Trend
Damit Ihr mit dem Trend geht, fragt nach, was die angesagten Blumendesigns derzeit sind!

Die Halbarkeit
Wenn Ihr im Sommer heiratet, fragt nach, welche Blumen bei heißem Wetter am ehesten verwelken?

Location-Kenntnis
Fragt Eure Floristin, ob sie vielleicht am Ort der Hochzeitsfeier oder Trauung schon einmal ein Blumenarrangement ausgerichtet hat! Wenn ja, könnt Ihr Euch Bilder zur Inspiration zeigen lassen und die Floristin weiß sofort, in welchen Größen, Formen und Farben sie den Raum schmücken muss.

Full-Service
Liefert Eure Floristin die kompletten Blumen für Eure Hochzeit und hat sie auch Zeit diese am Hochzeitsort aufzustellen und anzurichten? Wenn ja, wie viel kostet dieser Full-Service mehr?

Ausreichend Zeit
Fragt nach, wie viele Arrangements für Hochzeiten die Floristin am Tag Eurer Hochzeit hat bzw. am Wochenende Eurer Trauung. So könnt ihr abschätzen, ob sie sich auch wirklich mit Liebe und Hingabe zu 100% auf Eure Hochzeitsblumen konzentrieren kann.

Die Accessoires
Vermietet die Floristin eventuell einzelne Gegenstände, wie Vasen und Kirchenbögen? Oder ist es notwendig mit einem Deko-Verleiher in Verbindung zu treten?

Brautstrauß trocknen
Konserviert die Floristin Euren Brautstrauß nach der Hochzeit? Wenn sie dies nicht tun sollte, es Euch jedoch wichtig ist, dann sollte sie wenigstens eine Kollegin kennen, die dies für sie übernehmen würde.

Im Übrigen findet Ihr unsere Cremé de la Cremé der besten Hochzeitsfloristen in unseren Dienstleister-Empfehlungen unter Floristen & Dekorateure!
 

Mehr zum Thema Hochzeitsblumen:

Die beliebtesten Hochzeitsblumen

Die beliebtesten Hochzeitsblumen

Etwas ideenlos bei der Wahl Eurer Blumen? Damit Euch die Auswahl der richtigen Hochzeitsblumen für Brautstrauß, Blumenschmuck und Co. leichter fällt, haben wir hier die 9 beliebtesten Hochzeitsblumen in einem Glossar zusammengefasst. Mehr »

 
Tipps für die Blumendeko auf den Tischen

Tipps für die Blumendeko auf den Tischen

5 wertvolle Tipps, die Ihr lesen solltet bevor Ihr Eure Blumendeko auf den Gästetischen plant! Mehr »

 
Brautstrauß: Formen & Varianten

Der Brautstrauß: Formen & Varianten

Wie soll Euer Brautstrauß einmal aussehen? Biedermeier? Wasserfall? Hier findet Ihr die beliebtesten Brautstrauß-Formen und Varianten. Mehr »