Sprüche & Zitate für das Gästebuch

Hier findet Ihr ausgewählte Zitate und Sprüche, die Ihr im Zusammenhang mit Eurer Widmung und Euren Wünschen ins Hochzeit-Gästebuch des Brautpaares niederschreiben könnt.

Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
Clemens Brentano

Im Ehestand muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man etwas voneinander.
Johann Wolfgang von Goethe

Eine gute Ehe basiert auf dem Talent der Freundschaft.
Friedrich Nietzsche

Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten so wie er ist, so wie er gewesen ist und so wie er sein wird.
Michael Quoist

Heiraten ist leicht, verheiratet sein schon schwieriger. Ein Leben lang glücklich verheiratet zu sein und zu bleiben, sollte den schönsten Künsten zugerechnet werden.
Roberta Flack

Man muss glücklich sein, um glücklich zu machen.
Maurice Maeterlinck

Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand – und wie wäre der möglich ohne Liebe.
Johann Wolfgang von Goethe

Liebe hat kein Maß der Zeit, sie keimt und blüht in einer schönen Stunde.
Theodor Körner

Es ist mit der Liebe wie mit den Pflanzen: Wer Liebe ernten will, muss Liebe säen.
Jeremias Gotthelf

Einen Menschen zu lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden.
Albert Camus

Jemanden lieben heißt, als einziger ein Wunder zu begreifen, das für alle anderen unsichtbar bleibt.
Francois Mauriac

In der Ehe muss man einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt: die Gewohnheit.
Honoré de Balzac

Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann; denn ohne Achtung hat die Liebe keinen Wert und ohne Vertrauen keine Freude.
Heinrich von Kleist

Ihr seid nun eins, ihr beide, und wir sind mit euch eins. Trinkt auf der Freude Dauer ein Glas des guten Weins. Und bleibt zu allen Zeiten einander zugekehrt, durch Streit und Zwietracht werde nie euer Bund gestört.
Johann Wolfgang von Goethe

Es war ein wunderschöner Abend; vergnüglich, munter und erlabend. Auf Wiedersehen! Für Speis´ und Trank von ganzem Herzen: Tausend Dank!

Wir danken für die schönen Stunden, sie waren heiter und voll Schwung. Was wir an Gastlichkeit gefunden, das bleibt uns in Erinnerung!

Der Gast wird vor dem Scheiden vor’s Gästebuch gesetzt. Und dieses schreib ich jetzt, damit es auch andere lesen: Schön ist’s hier gewesen!

Des Gästebuches strenger Zwang macht schließlich nur den Laien bang. Der Fachmann denkt sich schon zu Haus rechtzeitig vorher dieses aus: Danke für alles, es war ein schöner Tag!
 

Ähnliche Themen:

Liebesgedichte zur Hochzeit

Liebesgedichte zur Hochzeit

20 wunderbare Liebesgedichte passend zur Hochzeit – egal ob für die Gestaltung Eurer Einladungskarten oder der Hochzeitszeitung, ob für die Trauung oder als Beilage zu einem Hochzeitsgeschenk… Mehr »

 
Das Hochzeit-Gästebuch

Das Hochzeit-Gästebuch

Ein Gästebuch gehört zu einer Hochzeit einfach dazu – keines zu haben, könnte peinlich werden! Unsere kleine Sammlung der schönsten im Handel erhältlichen Hochzeits-Gästebücher… Mehr »

 
Trinksprüche für Hochzeitsgäste

10 Trinksprüche auf das Brautpaar

Ihr wollt einen einen Toast auf das Brautpaar halten? Hier sind 10 tolle Trinksprüche für Hochzeitsgäste… Mehr »