Sprüche für Geldgeschenke zur Hochzeit

Hier findet Ihr vorgefertigte Textpassagen, um Euch stil- und taktvoll Geld zur Hochzeit oder die Finanzierung Eurer Flitterwochen zu wünschen.

 
Da wir bereits von einem kompletten Haushalt umgeben sind, würden wir uns über Geldgeschenke sehr freuen.
 
Gute Laune bringt Ihr mit, dann wird das Fest ein Riesenhit. An eine Frage werdet Ihr denken: “Was sollen wir den beiden schenken?” Wisst Ihr was, macht’s Euch nicht schwer, steckt uns ‘nen Euro ins Kuvert.
 
Ein Beitrag zur Hochzeitsreise im Kuvert – das wäre nett, wir danken sehr.
 
Wer sich fragt: “Was soll ich kaufen?”, muss sich nicht die Haare raufen. Wollt Ihr uns eine Freude machen, lasst doch unser Sparschwein lachen.
 
Um Geschenke macht Euch keinen Kopf, wir brauchen weder Glas noch Topf, denn der Haushalt ist komplett, doch unser Sparschwein wär’ gern fett.
 
Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest, damit man sich beschenken lässt. Wollt Ihr es trotzdem, weil’s so Sitte, dann haben wir die eine Bitte, zerbrecht Euch nicht erst lang den Kopf, wir haben Schüsseln, Gläser, Topf. Für diesen guten alten Brauch, da tut’s ein kleines Scheinchen auch.
 
Unser Hausrat ist komplett: Messer, Gabel, Teller, Tassen kaum noch in die Schränke passen. Nur im Sparschwein ist noch Platz, das wär’ doch ein Geschenkersatz.
 
Am meisten würden wir uns über einen finanziellen Beitrag für den Start ins Eheleben freuen.
 
Unser Haushalt ist komplett, darum wäre es ganz nett, wenn Ihr an unsere Zukunft denkt, und fürs Sparschwein Futter schenkt.
 
Wer sich fragt: “Was soll ich kaufen?”, muss sich nicht die Haare raufen. Lasst Teller, Tassen, Töpfe sein und steckt uns was ins Kuvert hinein!
 
Tipps für Geschenksuchende:
Schlecht: Bettwäsche, Kaffeemaschinen, Geschirr und Vasen (haben wir viel zu viel)
Gut: Kohle, Knete, Asche, Mäuse, gebündeltes Bares (haben wir viel zu wenig)

 
Wir freuen uns über Geschenke in jeglicher Währung.
 
Wir laden ein, Ihr werdet denken, was kann man nur dem Pärchen schenken? Die meisten Dinge – wohlverstanden – sind fast lückenlos vorhanden. Tassen, Gläser, Schüsseln, Becher und Bestecke noch und nöcher, Pfannen, Töpfe und Geschirr, wie gesagt, das haben wir. Fürs junge Glück ein nettes Pflaster, ein wenig fehlt es noch an Zaster.

 

Geldgeschenke für die Finanzierung der Flitterwochen

Wenn Ihr Euch fragt, was wir uns wünschen, dann Flitterwochen mit Euren Münzen!
 
Ort und Dauer der anschließenden Hochzeitsreise wird je nach Wert der überreichten Briefumschläge bestimmt.
 
Wir laden ein – Ihr werdet denken, was kann man nur dem Brautpaar schenken. Der Hausrat ist schon ganz komplett, auch die Wohnung ist ganz nett. Dem jungen Paar ein Taschengeld, zum flittern um die weite Welt.
 
Liebe Gäste, unser Plan: wir möchten nach Frankreich fahr´n. Falls Euch kein Geschenk einfällt, so gebt uns doch einfach “Flittergeld”.
 
Da unsere ersehnten Flitterwochen ein großes Projekt von uns sind, würden wir uns über finanzielle Unterstützung am meisten freuen.
 
Über Geschenke denkt Ihr nach? Noch liegt unsere Flitterkasse brach.
 

Mehr zum Thema Verse & Sprüche:

Shopping Tipp: Pocketfolds

Shopping Tipp: nillie Pocketfolds

Unser Tipp für alle Bräute, die ihre Hochzeitskarten gern selber basteln wollen: Die trendigen Pocketfolds von nillie aus hochwertigem Papier in vielen tollen Metallic-Farbtönen zum unschlagbaren Preis… Mehr »

 
Texte für die Hochzeitseinladung

Texte für die Hochzeitseinladung

Euch fehlen die Worte? Hier findet Ihr Vorlagen und Beispieltexte in Form eines Baukastens, so dass Ihr Eure Hochzeitseinladung individuell verfassen könnt! Mehr »

 
Texte für die Danksagung

Texte für die Danksagung

Euch fehlen die Worte für die Danksagungskarten? Hier findet Ihr vorgefertigte Textpassagen, als Inspirationsquelle für Eure Danksagungen… Mehr »