Die richtigen Hochzeitsgeschenke bekommen

Wie können Braut und Bräutigam sinnlose Hochzeitsgeschenke verhindern? Hier sind 4 unterschiedliche Möglichkeiten um an die richtigen Hochzeitsgeschenke zu kommen …

Die richtigen Hochzeitsgeschenke bekommen

Am schönsten Tag Eures Lebens sollte alles stimmen: Das Brautkleid stammt vom Designer, zur Kirche geht es in der Kutsche und die sich anschließende Hochzeitsfeier findet in einer perfekt dekorierten Location statt. Wenn alles aufeinander abgestimmt ist, möchtet Ihr natürlich nicht auch noch über die dritte Salatschleuder freudig lächeln müssen. Was aber tun, um auch in Sachen Hochzeitsgeschenke einen perfekten Tag zu erleben? Hier sind 4 unterschiedliche Möglichkeiten um an die richtigen Hochzeitsgeschenke zu kommen:

Der Hochzeitstisch

Klassisch und immer wieder gern genommen: der Hochzeitstisch. Ohne Hektik sucht Ihr Euch vorher in einem Ladengeschäft oder in einem Kaufhaus Eurer Wahl die Geschenke heraus die Euch gefallen würden. Auf einen Hochzeitstisch werden dann alle ausgewählten Produkte hübsch dekoriert aufgebaut und mit Eurem Namen versehen. Eure Gäste können dann, in dem Wissen, dass das Geschenk sicher gut ankommt, entspannt ihr Geschenk für Euch aussuchen. Allerdings haben die meisten Menschen heute einen eigenen Haushalt lange bevor sie heiraten, sodass das meiste schon vorhanden sein wird. Da mag es für Euch nicht ganz so einfach sein, genügend Sinnvolles zusammenzutragen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Geschenke auf dem Hochzeitstisch auf die Zahl der Gäste abgestimmt ist und unterschiedliche Preisklassen enthalten sind.

Die Hochzeitsliste online

Einige Online-Händler, wie z.B. amazon.de bieten die Möglichkeit, im Rahmen ihres Shops einen Wunschzettel zu erstellen. Dieser kann online von den Gästen eingesehen werden. So können auch Leute, die weiter weg wohnen, ein passendes Geschenk finden und die Gäste können bequem von zu Hause aus einkaufen. Nachteil, z.B. für Großtante Erna, die mit “online” nicht anfangen kann, wäre dass sie auf diese Liste nicht direkt zugreifen kann. Unser Tipp: Wenn Ihr keine Geldgeschenke wollt, dann nehmt die Kombination aus realen Kaufhaus-Hochzeitstisch und Hochzeitsliste online (wird z.B. von Galaria-Kaufhof angeboten). So sprecht Ihr alle Gäste an, die Facebook-Generation im Netz und Tante Erna, die nur das Kaufhaus kennt.

Der Geschenke-Verwalter

Dritte Möglichkeit wäre ein Geschenke-Manager, der sich mit allen Gästen in Verbindung setzt. Auf diese Weise können mehrere Gäste zusammen etwas Größeres kaufen, was leicht das Budget eines Einzelnen übersteigen würde. Oder der eine oder andere Gast würde Euch gern ein persönliches Hochzeitsgeschenk, wie eine Hochzeitszeitung oder ein Fotoalbum schenken. Damit es da nicht zu peinlichen Dopplungen kommt, ist ein Geschenke-Verwalter mehr als sinnvoll. Normalerweise übernimmt diese Funktion einer der Trauzeugen. Doch bevor Ihr ihn oder sie fragt, solltet Ihr Euch darüber im Klaren sein, dass der Geschenke-Verwalter einiges an Zeit, ein wenig Organisationstalent und eine gute Dosis Fantasie mitbringen sollte.

Geldgeschenke

Eine Hochzeit ist teuer und die sich anschließenden Flitterwochen wollen auch irgendwie bezahlt werden. Da kommen Geldgeschenke zur Hochzeit gerade recht. Keine falsche Scham – Ihr dürft Euch Geld wünschen! Das hat heute keinen faden Beigeschmack mehr. Seit den 90er Jahren ist das Verschenken von Geld in Deutschland populär und heute die beliebteste Hochzeitsgeschenk-Variante von allen. Nicht zuletzt auch deswegen, weil Bargeld, gerade im jungen Alter meist immer knapp ist und das neuste WMF-Besteckset nicht unbedingt Begeisterungsstürme auslöst. Allerdings gilt es die Etikette zu wahren, wenn Ihr Euch Geld wünscht. Ein auf die Einladungskarte geklatschter Spruch: “Wir wünschen uns Geld“, kommt etwas unverschämt fordernd daher. Besser wäre da schon: “Ein Beitrag zur Hochzeitsreise im Kuvert – das wäre nett, wir danken sehr.” Weitere Beispieltexte zur Thematik Geldgeschenke findet Ihr hier in unserem Hochzeitsratgeber unter: Sprüche für Geldgeschenke.
 

Ähnliche Themen:

Hochzeit-Budgetplanung

Hochzeit-Budgetplanung

Keine Hochzeitsplanung ohne Budgetplanung! Damit es Euch nicht am ersten Tag Eure Ehe den Boden unter den Füßen wegzieht, geben wir hier einige wertvolle Tipps zur Budgeterstellung und… Mehr »

 
Die ultimative Hochzeits-Checkliste

Die ultimative Hochzeits-Checkliste

Die Hochzeitsvorbereitungen beginnen und Ihr habt keinen Plan, wann und wo Ihr nun besten mit Eurer Hochzeitsplanung anfangen sollt? Hier ist unsere ultimative Planungsliste… Mehr »

 
Hochzeit planen leicht gemacht

Hochzeit planen leicht gemacht

Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Vor Euch liegt eine aufregende und spannende Zeit – es gilt Euren schönsten Tag im Leben zu organisieren. Wo aber bloß mit der Hochzeitsplanung beginnen? Mehr »