Der Versorgungsausgleich

Wissenswertes zum Thema Versorgungsausgleich kurz und knapp auf den Punkt gebracht!

Der Versorgungsausgleich

Ein Versorgungsausgleich zwischen den Eheleuten wird durch das Familiengericht durchgeführt und ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Das Ziel des Versorgungsausgleichs ist es, die Arbeit die beide Partner für die Familie leisten, durch eine gerechte Verteilung der Altersvorsorge herbeizuführen. Für nicht berufstätige Ehepartner sollen angemessene Rentenzahlungen gewährleistet werden.

Ist die Ehegattin beispielsweise Hausfrau, kann sie keine Rentenansprüche erlangen. Daher wird sie über den Versorgungsausgleich an den Rentenansprüchen ihres Ehegatten beteiligt. Der Versorgungsausgleich ergibt sich aus dem finanziellen Unterschied zwischen der geringeren und der höheren Rentenanwartschaft. Hierbei gilt der sog. Halbteilungsgrundsatz, wonach jedem Ehepartner genau die Hälfte der in der Ehe erworbenen Versorgungsanwartschaften zukommen sollen.

Ihr habt jedoch die Möglichkeit den Versorgungsausgleich in einem Ehevertrag zu ändern oder sogar auszuschließen. Dabei kann der Ausschluss komplett oder teilweise erfolgen. Beim teilweisen Ausschluss kann z.B. der Versorgungsausgleich nur auf bestimmte Versorgungsarten (z.B. nur auf die gesetzliche Rentenversicherung) beschränkt werden oder z.B. die Ausgleichsquote reduziert werden.
 

Ähnliche Themen:

Die ultimative Hochzeits-Checkliste

Die ultimative Hochzeits-Checkliste

Die Hochzeitsvorbereitungen beginnen und Ihr habt keinen Plan, wann und wo Ihr nun besten mit Eurer Hochzeitsplanung anfangen sollt? Hier ist unsere ultimative Planungsliste… Mehr »

 
Die Gütergemeinschaft

Die Gütergemeinschaft

Dieser Wahlgüterstand ist nicht mehr zeitgemäß und existiert kaum noch. Er muss durch einen Ehevertrag vereinbart werden. Die Gütergemeinschaft hat zur Folge, dass die Eheleute… Mehr »

 
Die Zugewinngemeinschaft

Die Zugewinngemeinschaft

Immer wieder trifft man auf den Irrglauben, dass ein Ehepartner in einer Zugewinngemeinschaft auch für die Schulden des anderen Ehepartners haftet. Das ist ein Irrglaube… Mehr »

 
Hochzeit-Budgetplanung

Hochzeit-Budgetplanung

Keine Hochzeitsplanung ohne Budgetplanung! Damit es Euch nicht am ersten Tag Eure Ehe den Boden unter den Füßen wegzieht, geben wir hier einige wertvolle Tipps zur Budgeterstellung und… Mehr »