Tipps zur Verlobungsfeier

Eine Verlobungsfeier kann ein großartiger Auftakt für ein aufregendes Jahr sein …

Um die Verlobung mit der Familie, Freunden und Bekannten zu feiern, geben viele künftige Brautpaare eine Verlobungsfeier. Die Feier kann vom frisch verlobten Paar oder von den jeweiligen Eltern veranstaltet werden. Ob es eine kleine Familienfeier mit Restaurantbesuch oder eine große wilde Party wird, hängt jedoch von den Wünschen des künftigen Brautpaares ab.

Sollte es eine große Verlobungsfeier geben, muss diese wie die Hochzeitsfeier gut vorbereitet und entsprechend geplant werden. Die Feier findet in der Regel ca. 8 Wochen nach der Verlobung statt und rund einen Monat vor der Verlobungsfeier sollten die Einladungen erfolgen. Ob die Einladung mündlich, telefonisch, per e-Mail, soziale Medien oder schriftlich via Karte erfolgt, ist dabei ganze Eure Wahl!

Bei einer schriftlichen Einladung sollte der Anlass vermerkt sein, sowie das Datum, die Uhrzeit, der Ort und natürlich der Absender. Bittet außerdem um eine Zu- oder Absage.
 

Ähnliche Themen:

Aufgabenverteilung in der Hochzeitsplanung

Aufgabenverteilung in der Hochzeitsplanung

Die traditionelle Aufgabenverteilung für Brauteltern, Eltern des Bräutigam, Trauzeugen und Brautjungfern… Mehr »

 
Die Verlobung rechtlich

Die Verlobung rechtlich

Eine Verlobung ist das gemeinsame Versprechen und eine verbindliche Übereinkunft zwischen zwei Personen, dass sie heiraten wollen.Bei einer Verlobung handelt es sich um einen Vertrag, bei dem… Mehr »

 
Hochzeit von A bis Z

Hochzeit von A bis Z

Von A wie Absagen bis Z wie Zusagen und von A-Linien-Kleider bis Wiener Walzer – hier findet Ihr unseren alphabetischen Überblick quer durch alle Themen der Hochzeitsvorbereitung. Viel Spaß beim Stöbern… Mehr »