Cymbeline Paris Kollektion 2012 – BBW

War Cymbeline Paris noch vor drei Jahren unser Lieblingslabel aus Frankreich, dass in 40 Jahren mehr Trends setzte, als jedes andere europäische Label, so griffen die drei Schwestern aus Nemours bei Paris letzte Saison nicht viel Neues und kreierten wenig überraschende Looks. Sicherlich hatten sie den meisten Roben eine eigene Note und einen Hauch Individualität verpasst, trotzdem wirkte sie blasser als früher. Dementsprechend neugierig waren wir auf die 2012er Kollektion von Cymbeline.

Cymbeline Paris Kollektion 2012  - Brautkleider // miss solution

Die Französinnen präsentierten echte Highlights auf ihrer Show! Wunderschönen Silhouetten aus Seide und Spitze, wobei uns die transparenten Necklines ganz besonders begeistert haben. Gekonnt wurden mit Asymmetrien und Spitzenapplikationen gearbeitet und die ganze Bandbreite von A-Linie bis Minikleid in die Kollektion mit aufgenommen.

Eher nicht so gelungen fanden wir die erstmalig gezeigte XXL-Kollektion. Da passten einfach die Schnitte und Linien nicht. Und warum so ein Toplabel wie Cymbeline eine Sarah Burton Kopie von Kate Middletons Brautkleid auf den Markt bringt, hinterfragen wir mal nicht weiter. Alles in allem konnte Cymbeline aber wieder überzeugen.

Bilder der Show und Backstageeindrücke:

Lust auf mehr aufregende Brautkleider-Bilder? Dann stöbert doch in den verschiedensten Kollektionen der beliebtesten europäischen Marken und Brautmodenlabel in unserer großen Brautkleider-Galerie!

 

Share Button

Tags: Brautkleider-Designer

Ähnliche Themen