Jannie Baltzer Headpieces Collection 2014

Das wir nicht erst seit gestern bekennende Jannie Baltzer Fans sind, dürfte aufmerksamen Leserinnen unseres Hochzeitsblogs bekannt sein und so kommen wir natürlich nicht umhin, Euch die 2014er Headpieces Collection von Jannie Baltzer vorzustellen.

Viele Designer ändern von Saison zu Saison oftmals ja nur Nuancen an ihren Designs, was viele Kundinnen ja auch wegen des Wie­der­er­ken­nungs­wertes mögen. Jannie Baltzer, Kopfschmuck-Designerin aus Kopenhagen geht da zum Glück andere Wege, wie an ihrer neuen Headpieces Collection gut zu sehen ist. Immer noch stark Vintage-inspiriert, kommen ihre neuen Designs viel vielseitiger und vor allem viel filigraner daher. Inspiriert vom French Bohemian der Jahrhundertwende, der Art Deco Bewegung und dem Hollywood-Glamour der 20er Jahre entwarf sie eine Kopfschmuck-Kollektion, die mir noch besser als ihre älteren Kollektionen gefällt.

Verwendet wurden nur luxuriöse Materialien, wie Edwardian- oder französische Spitze, feinste Seide und Preciosa Kristalle. Alle Blütenapplikationen und alle Perlenarbeiten werden in Jannies Kopenhagener Studio in Handarbeit gefertigt. Soviel Exklusivität hat natürlich seinen Preis. Die Preisspanne für Jannies Headpieces liegt zwischen 100 und 500 Euro, die meisten Headpieces liegen aber bei ca. 300 Euro.

Großes Kompliment an Hochzeitsfotografin Sandra Åberg, die das tolle Jannie Baltzer Lookbook fotografierte. Die Headpieces von Jannie Baltzer könnt Ihr übrigens online über janniebaltzer.com beziehen. Die Versandkosten innerhalb Europas betragen 20 Euro.
 

Share Button

Tags: Accessoires

Ähnliche Themen