Kaviar Gauche Bridal Couture 2011 – Preview

Mit keiner geringeren als dem Supermodel Irina Kulikova, als wunderschöne Braut, wurde die Modeschau eröffnet.

Wie schon in der letzten Kollektion bleibt sich Kaviar Gauche mit seinen fließenden, leichten und unkonventionellen Brautkleidern weiterhin treu. Doch dieses Mal ist die Kollektion noch figurbetonter, noch opulenter, noch aufregender.  Verführerisch und betörend, jedoch immer mit einem Hauch des Mysteriums.

Die Nachfrage nach der letzten Bridal-Kollektion mit ihren reizvollen Kleidern war so hoch, dass sich auch dieses Mal die beiden Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl entschlossen, den Fokus auf Opulenz zu legen. So sind neue, elfenhafte Silhouetten für die kommende Saison entstanden.

Die Silhouette der Tulpe steht dabei im Vordergrund. Highlight der Kollektion ist das mit unzähligen Volants verzierte Scarlett Bustier Dress. Aber auch das Grace Dress mit seiner Schleppe ist ein absoluter Eyecatcher. Das Victory Dress verwandelt jede Frau in einen atemberaubenden Blickfang. Es wirkt von vorne betrachtet mit seinen langen Ärmeln und den leicht akzentuierten Schultern erst einmal ungewöhnlich streng, doch mit dem aufregenden Rückendekolletée ist es sehr sexy und fragil.

Kaviar Gauche Brautmode 2011

Parallelen zur Ready-to-Wear-2011-Kollektion „Colour me Beautiful“ lassen sich auch in der Bridal-Couture-Kollektion 2011 finden. Die für Kaviar Gauche typischen Tornado Elemente oder auch Lamellen spielen eine bedeutende Rolle. Nach wie vor hütete sich Kaviar Gauche davor, sich auf ein hochzeitliches Kleiderpomp-Klischee zurückzuziehen. Natürlich bleibt Festliches festlich und Weibliches betont weiblich. Allerdings wurde der Look hingebungsvoller Unschuld durchbrochen von provokanten Details und Accessoires der Punk-, Post-Punk- sowie New-Romantic-Bewegung.

Auch bei der Auswahl der Materialien wurde auf einen Kontrast gesetzt. Neben exklusiven Stoffen wie Chiffon, Georgette-Seide und Organza, die das Berliner Design-Duo gerne verwendet, ist auch Leder ein wichtiger Bestandteil der Kollektion.

An seiner Farbpalette hält Kaviar Gauche fest: Alle möglichen Weißnuancen, wie Off-White, Weiß, Champagner und auch ein warmes Ivory treten in der Brautkollektion auf.

Lust auf mehr aufregende Brautkleider-Bilder? Dann stöbert doch in den verschiedensten Kollektionen der beliebtesten europäischen Marken und Brautmodenlabel in unserer großen Brautkleider-Galerie!

 

Share Button

Tags: Brautkleider-Designer

Ähnliche Themen