küssdiebraut Brautkleider – Kollektion 2013

Nachdem uns unsere Brautkleider-Galerie, jetzt mit mehr als 8000 Brautkleidern, die letzten Monate ziemlich auf Trapp gehalten hat, kommen wir endlich auch mal wieder dazu, über die Highlights der Saison im Blog zu schreiben.

Den Anfang in diesem Jahr macht das süddeutsche Label küssdiebraut, hinter dem Designerin Kerstin Mechler steckt. Ihre 2013er Kollektion liegt voll im Trend der Brautmode 2013. Vintage und Retro sind einfach hipp und die küssdiebraut-Brautkleider mit ihren zarten Seidenstoffen und edlen Spitzen sprühen regelrecht vor Vintage-Einflüssen und Retro-Stil der 50er und 20er Jahre.

Schöne Dekolletés, schmale Taillen, schwingende Röcke und als Highlight freche farbige Petticoats, laden zu einer Zeitreise ein. Details wie kleine Schleifen und Gürtelvarianten verzaubern die Modelle aus softem Tüll und edlem Taft. Die Einflüsse des Jugendstils zeigen sich in fließend, schmalen Brautkleidern mit einem Hauch von Nostalgie. Daneben findet Braut traumhafte Spitzenkleider und unterschiedlichste Seidenroben in Satin, Chiffon und Organza.

Fazit: Kerstin Mechler hat viel gewagt, indem sie ihre küssdiebraut-Kollektion so weit aufstellte, und wie wir finden: Gewonnen. Die Designerin ist bekannt dafür, sich auf das Wesentliche zu reduzieren und man fragt sich, wie sie das in der nächsten Kollektion wieder schaffen will. Aber sie schafft das jede Saison seit 2009 aufs Neue. Wobei die letzte Kollektion und die aktuelle, unserer Meinung nach ihre Besten sind.

Lust auf mehr aufregende Brautkleider-Bilder? Dann stöbert doch in den verschiedensten Kollektionen der beliebtesten europäischen Marken und Brautmodenlabel in unserer großen Brautkleider-Galerie!

 

Share Button

Tags: Brautkleider-Designer

Ähnliche Themen