Peter Langner Brautkleider – Kollektion 2012

Designer Peter Langner ist in Deutschland nur wenigen bekannt. Grund genug für uns ihn und seine neue Kollektion einmal eingehender vorzustellen.

Peter begann vor 20 Jahre Jahren seine Karriere und sammelte Erfahrungen bei Lacroix, Ungaro, Laroche und am Ende bei Dior bevor er in seine Heimatstadt Rom zurückkehrte und dort sein eigenes Label Peter Langner gründete. Begeistert von den Fertigkeiten italienischer Schneiderinnen scharte er ein Team bester handwerklicher Expertise um sich und begann mit voller Hingabe und Leidenschaft seine Arbeit. 2004 eröffnete er in Rom sein erstes Atelier und 2006 in Madrid seine erste Filiale. Der erste Preis für soviel Hingabe ließ nicht lang auf sich warten. 2005 gab es in New York den Bridal Couture Award für internationale Braut-Couture. Mittlerweile gibt es Brautmode von Peter Langner in über 70 ausgewählten Brautstores auf drei Kontinenten.

Und sein Stil? Peter Langner Brautkleider kombinieren innovative und traditionelle Konzepte in einer Art und Weise, wie es nur wenige können. Jedes Brautkleid wird von erfahrenen Händen in Handarbeit maßgeschneidert. Dabei treffen vor allem drei Prädikate immer zu: Exklusivität, Qualität, Handwerk. Alle Kleider sind zu 100 % Made in Italy. Seine Entwürfe sind originell und wie wir finden unverwechselbar und immer von dezenter Eleganz geprägt. Aber schaut selbst …

Lust auf mehr aufregende Brautkleider-Bilder? Dann stöbert doch in den verschiedensten Kollektionen der beliebtesten europäischen Marken und Brautmodenlabel in unserer großen Brautkleider-Galerie!

 

Share Button

Tags: Brautkleider-Designer

Ähnliche Themen