Rosa Clará Kollektion 2012 – BBW

Vergessen ist Schwarz, vergessen sind voluminöse Duchesse-Kleider. Nachdem die ersten Models auf der Rosa Clará Show in Barcelona den Catwalk runter liefen war eins klar: Rosa Clará setzt 2012 auf klassische Röcke, Gürtel und vor allem GOLD!

Rosa Clará Kollektion 2012 - Brautkleider // miss solution

Die präsentierten Kleider der 2012er Kollektion veranlassten zum mehrmaligen Hinsehen und sind unserer Meinung nach all die Aufmerksamkeit, die Rosa Clará auch außerhalb Spaniens genießt, absolut wert. Die Designer Kollektion ist stark Eighties angehaucht, was aber vor allen an den strengen Frisuren der Models und am Gold-Look einiger Kleider, sowie den Accessoires, wie Gürtel, Kristallapplikationen und den spektakulären Gold-Peeptoes lag.

Vorbei der Trend der pompösen Duchesse-Kleider? Wir können es kaum glauben! Aber die Spanierin konzentrierte sich ohne Ausnahme auf recht futuristische und cleane Looks: Röcke aus fließender Seide, unspektakuläre Corsagen und Gürtel über Gürtel, sowie asymmetrischen Necklines. Am besten haben uns die Kleider mit transparenten Neckholder oder tiefen Ausschnitt gefallen.

Das Fazit: Eine einfache, aber elegante Kollektion, mit der Rosa Clará klare Trends für die Saison 2012 vorgibt und sich ausdrucksstark von ihrer letzten gefeierten Brautmoden Kollektion distanziert.

Lust auf mehr aufregende Brautkleider-Bilder? Dann stöbert doch in den verschiedensten Kollektionen der beliebtesten europäischen Marken und Brautmodenlabel in unserer großen Brautkleider-Galerie!

 

Share Button

Tags: Brautkleider-Designer

Ähnliche Themen