BBW: Rosa Clará Bridal Show 2016

Die Barcelona Bridal Week beginnt traditionell immer mit einem Highlight, der Rosa Clará Bridal Show, für die diesmal u.a. die bekannten Models Lara Leito, Natàlia Capdevila und Clara Alonso aufliefen. Rosa Clará, für alle die sie noch nicht kennen, ist die bekannteste spanische Brautmoden-Designerin, deren Couture-Brautkleider mittlerweile auf der ganzen Welt zu bekommen sind, so auch (man glaubt es kaum) 16x in Deutschland. Und so groß wie die Marke Rosa Clará mittlerweile ist, so vielfältig ist auch die neue Rosa Clará Kollektion 2016 oder zumindest der Ausblick darauf.

2016 nimmt uns die Designerin mit auf eine Zeitreise durch das antike Griechenland und Rom, sowie durch die derzeit sehr angesagte Zeitepoche der 30er und 40er Jahre. Außerdem trägt die Rosa Clará Braut 2016 voluminöse Zweiteiler, viel Asymmetrisches und zeigt einen freien semitransparenten Rücken. Wenn Braut Ärmel trägt dann Cap-Ärmel oder lange Ärmel, die meisten Kleider waren aber schulterfrei. Mein persönlicher Favorit? Ich kann eigentlich nicht soviel mit Vokuhila-Brautkleidern anfangen, aber das von Clara Alonso getragene Kleid (das Letzte in der Show – bei Minute 3:30) hat es mir schon sehr angetan.
 

 
Lust auf Mehr von Rosa Clará? In unserer riesigen Brautkleider-Galerie findet Ihr die aktuellen Brautkleider-Kollektionen von Rosa Clará.

Share Button

Tags: Brautkleider-Designer

Ähnliche Themen