Wer Ja sagt, muss auch Onkel Horst einladen – Buchtipp

Wer ja sagt, muss auch Onkel Horst einladen - Buchtipp // miss solutionTheresa Selig beschreibt witzig und authentisch, was einer Braut während der Hochzeitsvorbereitungen durch den Kopf geht. Für Bräute und beste Freundinnen, Schwestern, Cousinen, Mitbewohnerinnen …, von einer Braut in spe. Die reinste »Ja, so isses«-Lektüre und noch dazu Orientierungshilfe im Hochzeitsdschungel aus möglichen Locations, Arten der Feiergestaltung und der Frage, ob man Onkel Horst wirklich einladen soll.

Zur Autorin
Theresa Selig ist Jahrgang 1979 und lebt mit ihrem Mann in Berlin. Die Politikwissenschaftlerin schreibt Reportagen, Porträts, Interviews, Kolumnen und vieles mehr unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Tagesspiegel, jetzt.de, das Magazin Menschen und Neon. Im März 2010 ist ihre Kolumnensammlung „Wer Ja sagt, muss auch Onkel Horst einladen” im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.

Wer Ja sagt, muss auch Onkel Horst einladen – Taschenbuch, 128 Seiten für 8,95 Euro auf Amazon.de.

 

Share Button

Tags: Hochzeitsbuch Hochzeitsroman

Ähnliche Themen